BLINDES VERTRAUEN

BLINDES VERTRAUEN

BLINDES VERTRAUEN

Finde Dein Vertrauen – gewinne Orientierung – triff Entscheidungen mit Leichtigkeit – erlebe Veränderungen mit Gelassenheit – enfalte Dein volles Potenzial…

Wir leben in einer Welt, in der viele Themen unseres Lebens einen großen und immer größer werdenden Einfluss auf unsere Handlungen und Entscheidungen nehmen.

Es gibt viele Studien zu der Frage, welchen Einfluss Medien, die Schule bzw. die Schulsysteme, die elterliche Erziehung und viele weitere Bereiche auf Heranwachsende haben.

Wie sich der jeweilige Einfluss auf uns auswirkt, ist sehr unterschiedlich. Insgesamt lässt sich aber erkennen, dass der Mensch heute weit weniger der eigenen Intution bzw. dem eigenen Bauchgefühl vertraut, weil die vermehrten kognitiven Prozesse (sehen, denken, bewerten, beurteilen, etc.) einen großen und direkten Einfluss auf eine negative Entwicklung intuitiver und kreativer Fähigkeiten nehmen.

Mit BLINDES VERTRAUEN wollen wir dieser Entwicklung entgegensteuern. Durch das Verbinden der Augen „schalten wir eine wichtige, visuelle Verbindung nach außen“ zeitweilig ab. Wir wollen dadurch den Zugriff auf das „innere Auge“ (das Bauchgefühl, die Intuition, das Vertrauen) schärfen.

Bei POTENZIAL VORAUS glauben wir fest daran, dass durch wiederholtes üben verschiedenster Tätigkeiten (sportlich, künstlerisch, in der Natur, usw.) in einem nichtsehenden Umfeld dazu führt, dass sich bisher nicht ausgeprägte „Antennen“ beginnen auszuprägen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit BLINDES VERTRAUEN

  • schulen wir unsere Intuition & unser Bauchgefühl
  • nehmen wir uns selbst klarer und vor allem bewusster wahr
  • erkennen wir durch die ausgeprägten, inneren Antennen, wie Menschen uns gegenüber eingestellt sind
  • stärken wir unser Vertrauen ins uns und in andere Personen
  • lernen vor allem Erwachsene, loszulassen, lernen Eltern zudem, dem eigenen Kind/den eigenen Kindern noch intensiver zu vertrauen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

An wen richtet sich dieses Konzept bzw. für wen ist es besonders gut geeignet?

BLINDES VERTRAUEN ist für (nahezu) jedes Alter geeignet. Da Kinder bis zu einem gewissen Alter von Haus aus noch sehr intuitiv und kreativ sind, ist die Empfehlung, frühestens mit dem Eintritt in die Grundschule mit diesem Konzept zu beginnen. Sich die Augen verbinden und die Welt der Dunkelheit erkunden können natürlich auch die ganz Kleinen.

Es richtet sich vor allem an

  • Kinder
  • Jugendliche
  • Erwachsene
  • Familien
  • Schulklassen
  • Gruppen (z. B. als Teamevent)

Und wie läuft so eine BLINDES VERAUTEN Stunden denn exemplarisch ab?

Bei BLINDES VERTRAUEN werden, wie der Name schon vermuten lässt, die Augen verbunden. Dazu wird eine Schlafmaske oder Binde ausgegeben, um damit die Augen vor äußeren, visuellen Einflüssen abzuschirmen.

Auf dem Bild links ist zum Beispiel ein Seil mit klingenden Glöckchen zu sehen. Es wird zum Beispiel ein Weg so vorbereitet, dass eine geführte oder vielleicht auch mehrere „blinde“ Personen diesen Weg entlang gehen. Wenn ein Glöckchen klingelt erhalten wir dadurch die Rückmeldung, dass wir dabei sind, den Weg zu verlassen.

Wir stärken durch diese Übung unter anderem unseren Orientierungssinn. Das ist eine von vielen Ideen und Übungen. Du bist auch herzlich eingeladen, eigenen Ideen und Impulse einfließen zu lassen.

Lasst uns gemeinsam diese Welt zu einem strahlenderen Ort machen

Wir von POTENZIAL VORAUS lieben Dinge, die uns mehr Leichtigkeit und Freude im Leben und auf unserem Lebensweg bescheren. Wir brennen förmlich dafür, ein vertrauensvolles Leben führen zu dürfen.

Wenn Ihr auch (so wie unsere drei tollen Models) Lust habt, BLINDES VERTRAUEN auszuprobieren, dann nehmt gerne Kontakt zu Malte von POTENZIAL VORAUS auf. Wir bieten demnächst auch Termine dazu in Quickborn und Umgebung an.

 

Wir bedanken uns von Herzen für die tollen Fotos, die unsere Fotografin Mareen Becker (https://mareenbecker.de) geschossen hat. Alle Fotos auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.

 

„Nicht schnacken … machen“

„Nicht schnacken … machen“

In diesem Seminar geht es darum, sich als Team auszutauschen, Aufgaben auszuführen, miteinander den Tag zu erleben… OHNE DABEI zu reden.

  • Inhalt: Wir lassen keine verbale Kommunikation zu, tauschen jedoch unsere Bedürfnisse,  Gefühle & Wünsche über andere Kanäle mit. Hier sind Kreativität und Empathie gefragt.
  • Geeignet für: Jugendliche (ab 15 Jahre), Erwachsene als Gruppe/Team
  • Personenanzahl: max. 15
  • Dauer: Ein Tag (circa acht Stunden), wahlweise auch zwei Tage (mit Übernachtung)
  • Energieausgleich: Auf Anfrage

 

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner