Körpersignale

Körpersignale

„Ein Schritt in Richtung Vertrauen soll durch die Signale meines Körpers gehen? Wie soll das funktionieren?“

Vielleicht befindet sich Dein Körper gerade (oder überhaupt) nicht in der Verfassung, dass ihm auf den ersten Blick Vertrauen geschenkt werden kann. Und dennoch ist und bleibt unser Körper ein Geschenk. Stell Dir einmal vor, was für ein Wunder dieser Körper ist. Er besteht aus Millionen und Abermillionen von Zellen. Jede Zelle steht mit allen anderen Zellen in Kontakt und jede Zelle für sich hat eine Vielzahl von Informationen gespeichert. Dein Körper trägt Dich (in der Regel) durch das Leben, schützt Dein Gehirn, Dein Herz (und Deine Seele), damit sie ihren Dienst leisten können… Mit dem Ziel, Dich auf Deinem Lebensweg zu begleiten…

„Das mag ja alles sein, aber warum sollte ich ihm denn vertrauen?“

Weil unser Körper Antworten auf Fragen liefern kann, die wir im Außen (über die Medien, andere Menschen oder die eigenen Erfahrungen) nie erhalten würden. Unser Körper steht uns also Rede und Antwort und steht uns dabei als verlässlicher Ratgeber zur Seite. Durch die Antworten unseres Körpers können wir Orientierung erhalten, Entscheidungen treffen und Veränderungen dadurch auch leichter erleben.

Dein Körper signalisiert Dir zum Beispiel durch Gefühle, durch „Schmetterlingen im Bauch“, durch schmerzende Schultern, durch Gänsehaut, usw., was gerade ansteht. Dein Körper zeigt Dir, wie sich eine Situation, eine Entscheidung, eine Veränderung für Dich anfühlt und wie Du dabei entsprechend reagieren solltest.

Möchtest Du einmal ausprobieren, wie Dein Körper auf konkrete JA/NEIN-Fragen reagiert? Diese Körperreaktion kommt aus der sogenannten „Kinesiolgie“ und geht davon aus, dass Dein Körper auf alle Fragen eine Antwort weiß.

Vorbereitung: Trink bitte ein paar Gläser Wasser (nach Möglichkeit still bzw. ohne Sprudel). Es dürfen gerne drei/vier volle Gläser (á 200ml) sein.

Ablauf:

  • Stell Dich nun ungefähr hüftbreit hin, gerne ohne Schuhe
  • Die Füße berühren den Boden.
  • Deine Arme hängen links und rechts locker an den Seiten herunter
  • Du stehst ganz entspannt und gerne auch etwas locker in den Knien (also nicht durchgedrückt)
  • Du kannst die Augen schließen oder geöffnet lassen
  • Denke oder sage laut das Wort „JA“ und warte, ob Dein Körper bzw. irgendetwas in Dir auf dieses Ja reagiert. Die Reaktion dürfte sich innerhalb weniger Sekunden zeigen (wie auch immer die aussieht. Manchmal ist es eine Körperempfindung, manchmal kippt der Körper leicht nach vorne oder hinten, vielleicht passiert aber auch etwas ganz anderes)
  • Nach einiger Zeit denkst oder sagst Du das Wort „NEIN“ und wartest wiederum ab, ob bzw. wie Dein Körper auf das Nein reagiert. Auch hier kann es sein, dass der Körper kippt, vermutlich in die andere Richtung als beim Ja, vielleicht zeigt sich auf eine ganz andere Reaktion)
  • Zeigt sich weder beim JA noch beim NEIN eine Reaktion, so trinke gerne noch ein oder zwei weitere Gläser und probiere es erneut aus.
  • Passiert dann immer noch nichts, dann ist das natürlich auch völlig okay.

Und nun?

Wenn Dein Körper auf ein Ja bzw. Nein reagiert, dann kannst Du ihm JA/NEIN-Fragen stellen. Fange gerne mit leichten Fragen an, wie zum Beispiel die Frage „Heiße ich [DEIN NAME]?“ oder „Bin ich [DEIN ALTER] als?“. Sei gerne mutig und stelle Fragen, auf die Du bisher keine Antwort weißt oder deren Antwort im Außen für Dich unzufriedenstellend sind. Vielleicht steht auch eine Entscheidung an, für die Du eine Antwort brauchst, dann frag Deinen Körper. Schenke den Antworten Deines Körpers dass Vertrauen, das Ihr Beide braucht.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Töne & Musik

Töne & Musik

Wie fühlt es sich für Dich an, wenn Du ein Lied, ein Musikstück, ein Instrument oder einfach nur einen wundervollen Ton wahrnimmst? Erreicht das, was Du hörst, was in Deinem Körper vibriert oder in Resonanz geht vielleicht sogar Deine Seele?

Unsere Welt ist eine Welt der Töne. Der Ton gehört neben Licht und Vibration zu den grundlegensten, akustischen Empfindungen von uns Menschen. Wir Menschen sind in der Lage, aus einer Anordnung von Tönen zum Beispiel auf magische Weise Musik zu zaubern, schaffen es, Klänge mit Instrumenten zu erzeugen, die unser Herz erreichen und unseren Körper erzittern und vibrieren lassen.

Töne und Musik haben die Fähigkeit, uns an Situationen zu erinnern, die längst vergessen schienen. Beim Hören merken wir oft, wie Töne und Musik uns mit auf eine Reise nehmen. Mit jedem Ton, mit jeder Note verändert sich alles um uns herum. Manchmal sind wir hocherfreut, lustig, singen, tanzen und haben viel Spaß mit Musik. Manchmal werden wir nachdenklich, sind vielleicht traurig, fühlen uns romantisch und wollen nur mit ihr, der Musik, alleine sein.

Und manchmal geben uns Töne, gibt uns Musik, ein wundervoller Gesang, ein mitreißender Takt, ein wundervoll klingendes Instrument etwas, was uns stark, mutig und vertrauensvoll die Welt mit anderen Augen, mit anderen Ohren und einem völlig veränderten Gefühl wahrnehmen lässt… eine tiefe Verbindung zum (Ur-)Klang und zum VERTRAUEN in den Ton und in Dich.

Licht & Farben

Licht & Farben

Was wäre uns Leben ohne Licht? Wie würde die Welt aussehen, ohne Farben? Wie trist und dunkel wäre unser Weg?

Eine Welt ohne Licht und Farben ist so undenkbar wie ein Leben ohne Wasser, Pflanzen, Musik… Sind wir uns, bist Du Dir bewusst, wie wichtig eigentlich Licht und Farben in Deinem eigenen Leben sind?

Ohne Licht, ohne Energie würden unsere Pflanzen nicht wachsen, sie würden nicht existieren. Unsere Obstbäume würden ohne Licht kein Obst tragen, das Gemüse im Garten könnte nicht reifen. Wir würden ohne Licht den Weg nicht erkennen, würden blind durch die Welt gehen. Mach Dir einmal bewusst, wie wichtig Licht für uns Menschen ist, für die, die es sehen, aber auch für die, die es im Gesicht oder auf der Haut einfach nur spüren.

Bei POTENZIAL VORAUS erleben wir Licht als eine unglaublich wichtige Lebensquelle, denn ohne Licht kein Leben. Das natürliche Sinnbild für Licht ist die Sonne. Die Sonne ist ein Wunder und eines der vertrauensvollsten Energiequellen unseres Universums. Und es ist neben dem Licht auch ebenso wichtig, dass wir Dunkelheit und Schatten erleben, denn dadurch kommen wir, die Tiere und Planzen, zur Ruhe, können sich ausruhen, sich zurückziehen und erholen.

Und wie verhält es sich mit Farben? Wie wäre eine Welt ohne Farben für Dich? Langweilig, eintönig, grau in grau? Was lösen die Farben der Natur in Dir aus? Welches Schauspiel nimmst Du wahr, wenn sich die Jahreszeiten verändern, von Sommer zu Herbst zu Winter zu Frühling und wieder zu Sommer?

Planst Du demnächst einen Waldspaziergang? Dann schau Dich einmal genau um. Nimm die unterschiedlichen Farben und das Licht wahr. Schau Dir an, in welchen unterschiedlichen Farbtönen bzw. -nuancen die Bäume im Licht der Sonne erstrahlen, in welchen Farben der Waldboden auf Dich wirkt und spüre, wie sich eine tiefe Ruhe in Dir ausbreitet und sich langsam aber stetig ein weiteres Gefühl den Weg bahnt… die Verbundenheit mit allem was ist und das große Vertrauen in die Natur mit Dir als Teil.

Glaube

Glaube

Nur wir Menschen besitzen die wundervolle Gabe zu hoffen und zu glauben. Wir haben die magische Fähigkeit, uns etwas zu wünschen, ohne mit wirklicher Gewissheit zu wissen, ob es eintritt.

Wir glauben an Menschen, an Gott, Allah, an das Göttliche, das Universum, den Zufall, das Schicksal und an viele unterschiedliche Dinge.

Solange Glaube und Hoffnung ein Teil von uns sind, solange wird es einen Weg geben, es wird sich eine Lösung zeigen, eine neue Tür öffnen, es wird etwas passieren, dass uns dahin führt, wohin wir gehen sollten. Glaube und Hoffnung wird uns den Weg leuchten wo es dunkel ist, wird uns an die Hand nehmen, führen und Orientierung geben.

Wenn wir tief in uns an etwas oder jemanden glauben, dann ist VERTRAUEN zu einem festen Bestandteil von uns geworden. Wir von POTENZIAL VORAUS begleiten Dich auf DEINEM Weg hin zu einem Leben voller Hoffnung, Glaube und VERTRAUEN.

Liebe

Liebe

Liebe ist die stärkste Kraft, wenn es um VERTRAUEN geht. Sie können wir nicht lernen, Liebe haben wir tief in uns. Das Gefühl der Liebe entfacht sich zum Beispiel in der Beziehung zwischen zwei Menschen oder bei der Geburt zwischen dem/den Neugeborenen und den Eltern.

Bei POTENZIAL VORAUS lieben wir alles, was wir machen. Wir gestalten unsere Kurse, Vorträge und sonstigen Angebote mit viel Leidenschaft und Herz, damit dieser Funke auch auf alle anderen Menschen übergeht.

Wenn wir es schaffen, dass die Liebe einen immer größeren Raum in unserem Leben einnimmt, dann wird sich die Welt zu einem noch schöneren Ort verändern. Neben der Liebe führt auch Dankbarkeit zu einem stetig wachsenden VERTRAUEN.

Und, hast Du heute schon geliebt? Warst Du heute schon dankbar für das, was Du hast, für die, die Teil Deines Lebens sind?

Beständigkeit

Beständigkeit

Beständigkeit kommt von Stand oder Stehen und beschreibt unter anderem die Fähigkeit, fest zu stehen, auch wenn es schwierig wird. Beständigkeit beweist sich insbesondere bei Herausforderungen, bei Versuchungen und Prüfungen. Beständigkeit bedeutet sowohl, dass man bei seinen Vorsätzen bleibt, als auch dass man über einen längeren Zeitraum eine Sache verfolgt.

Wenn ich als Mensch beständig bin,  dann bleibe ich dran, ich gebe nicht auf.

Beständigkeit kommt aber auch von Bestand haben und meint damit eine Form der Verlässlichkeit und Stabilität. Wie verlässlich bzw. beständig bin ich als Mensch?

Lebe ich Beständigkeit vor, dann kann ich dadurch VERTRAUEN schaffen. Und ja, auch die Flexibilität, als die entgegengesetzte Ausrichtung, ist eine wichtige Fähigkeit und darf ebenso gewertschätzt werden. In Abhängigkeit von unserer jeweiligen Lebenssitutation ist mal die Beständigkeit der wichtige Anker, mal die Flexibilität.

Lebe und kultiviere beide Qualitäten, sei beständig und flexibel und schaffe dadurch VERTRAUEN in Deinem und dem Leben Anderer.

Abonniere den POTENZIAL VORAUS Newsletter

... damit Du regelmäßig über neue Kurse, Termine, Beiträge und vieles mehr informiert wirst.

Trag dazu einfach Deine E-Mail-Adresse ein und klicke den Abonnieren-Button. Du erhältst im Anschluss eine Bestätigungsmail.

Den Weg zu unserer Datenschutzerklärung findest Du hier

Vertraue Deinem nächsten Schritt, denn Dein POTENZIAL ist VORAUS!

Du hast den Newsletter erfolgreich abonniert und findest in Deinem Posteingang eine Bestägiungsemail.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner