Diese Geschichte heißt:

Verdinand WAL stellt sich vor

Hallo,

mein Name ist Verdinand WAL. Vielleicht findest Du meinen Namen etwas ungewöhnlich oder auch nicht. Ich erzähle Dir trotzdem, warum ich so heiße.

Meine Eltern haben mich Verdinand (mit einem „V“ und nicht einem „F“) genannt, weil ich Veränderungen so sehr liebe und allen Veränderungen in meinem Leben vertraue. Ich glaube fest daran, dass Veränderungen total cool und wichtig sind.

Wusstest Du, dass wir WALe total gut mit Veränderungen umgehen können? Der Begriff WAL steht nämlich für Wahrnehmen – Annehmen & Loslassen.

Als ich ganz klein war, wusste ich noch gar nicht so genau, was das alles bedeutet. Inzwischen verstehe ich es.

Ich erkläre es Dir mal.

Wahrnehmen meint, dass Du oder ich oder jeder andere Mensch oder WAL sehen, hören, riechen, schmecken oder fühlen kann. Weil wir das können, sind wir in der Lage, Informationen aufzunehmen. Informationen brauchen wir, damit wir die Welt um uns herum und unser Leben und vor allem auch Veränderungen richtig gut verstehen können.

Das A von WAL meint Annehmen. Mit Annehmen ist gemeint, dass wir das, was wir wahrnehmen, erst mal einfach nur so hinnehmen. „Es ist so, wie es ist“ sagte mein Großvater WAL dazu.

Und Loslassen heißt, dass wir uns gar nicht erst lange mit Informationen beschäftigen, die uns nicht gut tun, die uns nicht helfen.

Ich erzähle Dir in Zukunft ganz viele Geschichten, in denen es um die die drei Buchstaben W(ahrnehmen), A(nnehmen), L(oslassen) geht. In meinen Geschichten bin ich nie alleine. Ich erzähle sie immer zusammen mit einem Menschenkind. Damit Du die Geschichten gut lesen kannst, schreibe ich sie mal über einen Jungen und mal über ein Mädchen.

Ich wüsche Dir ganz viel Spaß beim Lesen.

Wenn Du Fragen hast, dann schreib mir gerne

 

Vertraue dem Leben,
vertraue der Veränderung

Tschüss und bis bald
Flosse drauf

Dein Verdinand WAL

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Möchtest Du uns noch etwas mitteilen?

Autor: Coach Malte

Malte Becker ist freiberuflicher Kinder- und Jugend- sowie Life-Coach, Trainer für gewaltfreie/empathische Kommunikation & Kursleiter für Meditation und Achtsamkeit. Malte begleitet von Herzen Menschen jeden Alters Schritt für Schritt auf ihrem persönlichen Weg zu einem Leben voller Vertrauen.

Abonniere den POTENZIAL VORAUS Newsletter

... damit Du regelmäßig über neue Kurse, Termine, Beiträge und vieles mehr informiert wirst.

Trag dazu einfach Deine E-Mail-Adresse ein und klicke den Abonnieren-Button. Du erhältst im Anschluss eine Bestätigungsmail.

Den Weg zu unserer Datenschutzerklärung findest Du hier

Vertraue Deinem nächsten Schritt, denn Dein POTENZIAL ist VORAUS!

Du hast den Newsletter erfolgreich abonniert und findest in Deinem Posteingang eine Bestägiungsemail.